Storyline

Herzlich Willkommen im Black Heaven! Wir sind ein Fantasy RPG-Forum FSK 16+. Hier gelangst du zu unserem Regelwerk und unserer Storyline.

Team

Bei Fragen kannst du dich immer gerne an uns wenden.
Marol Phantom Faifh Phantom

Info

Du willst wiessen wie es in Opacus aussieht? Dann klick dich durch unsere Info-PDF
 <<opacus.pdf>>
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Zitate
Unbenanntes Dokument

Austausch | .
 

 Übersicht der Fabelwesen im Black Heaven

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Magister
Magier
avatar

Anmeldedatum : 18.06.13

BeitragThema: Übersicht der Fabelwesen im Black Heaven   Di Jun 18, 2013 10:38 pm




Dämonen




Sie stehen auf der 'dunklen Seite' und können Menschen durch ihre Ausstrahlung dazu verleiten Böses zu tun.
Es gibt verschiedene Arten von Dämonen mit den unterschiedlichsten Fähigkeiten, doch nur in Opacus können sie ihre volle Kraft entfalten. In der Welt der Menschen sind die Fähigkeiten stark eingeschrenkt. Die meisten Dämonen verspüren lediglich den Drang zurück nach Opacus zu gelangen, hierfür ist ihnen jedes Mittel Recht.
Auch wenn sie auf vielen Bildern der Menschen so dargestellt werden - Sie haben weder Hörner noch einen Teufelsschwanz. Je wütender sie werden desto stärker wird die dunkle Aura die sie umgibt
Ein Dämon kann nur von einem Dämon oder einem Engel getötet werden.

6 | 2 | 6 | 7
*Diese Angaben können sich auf Grund der Lebenserfahrung, Fähigkeiten und Einstellung natürlich je nach Charakter ändern. Jedoch sollten diese Punkte im Hinterkopf behalten werden.



Engel




Sie stehen auf der 'hellen Seite' und können Menschen durch ihre Ausstrahlung dazu verleiten Gutes zu tun.
Auch bei den Engeln kann es verschiedene Fähigkeiten geben. Jedoch gilt das selbe wie bei den Dämonen. Nur in ihrer Heimat Opacus verfügen sie über all ihre Kraft.
Auch sie sehnen sich danach der Welt der Menschen zu entfliehen um das natürliche Gleichgewicht in Opacus wieder herstellen zu können. Auch wenn sie auf vielen Bildern der Menschen so dargestellt werden - Sie haben weder Flügel noch Heiligenschein. Ihre Aura ist von Natur aus hell, rein und freudlich.
Ein Engel kann nur von einem Engel oder einem Dämon getötet werden.

6 | 2 | 6 | 7
*Diese Angaben können sich auf Grund der Lebenserfahrung, Fähigkeiten und Einstellung natürlich je nach Charakter ändern. Jedoch sollten diese Punkte im Hinterkopf behalten werden.

Zusatz für Engel und Dämonen: Sie haben nichts mit der christlichen Mythologie zu tun! Weder Gott noch Teufel existieren!



Werwölfe




Menschen die sich *ausschließlich* bei Vollmond in einen Wolfsmensch verwandeln. Werwölfe haben meist ein etwas hitzigereres Gemüt. Die Übertragung des Werwolf-Gens erfolgt über den Biss eines Werwolfes. Wird also ein normal Sterblicher von einem Werwolf gebissen, verwandelt sich dieser beim nächsten Vollmond auch in einen Wolfsmenschen. Standardmäßig werden Werwölfe etwas älter als normale Menschen, maximal aber 300 - 350 Jahre.
Nach dem Biss entwickeln sich die Fähigkeiten des Gebissenem nur langsam. Die Sinne werden von Tag zu Tag schärfer. Dazu gehört: Das Riechen, das Sehen, der Geschmack, der Instinkt und auch körperlich verändert sich etwas. Wunden heilen sehr schnell (bis auf die, die durch Silber zu Stande gekommen sind!) Man wird stärker, aber gleichzeitig auch aggressiver in seinem Verhalten. Erst nach dem nächsten Vollmond, also der ersten Verwandlung in einen Werwolf, ist dieser Prozess abgeschlossen und man verfügt dauerhaft über die oben genannten Fähigkeiten.
In der Vollmondnacht selbst streift man als nicht gerade ansehnlicher Wolfsmensch durch die Gegend und hat nur eines im Sinn: Töten!
Ist die Nacht vorüber, hat der Träger des Werwolfgens keine Erinnerung daran was er in seiner animalischen Form getrieben hat.

4 | 6 | 2 | 5
*Diese Angaben können sich auf Grund der Lebenserfahrung, Fähigkeiten und Einstellung natürlich je nach Charakter ändern. Jedoch sollten diese Punkte im Hinterkopf behalten werden.



Form-Wandler




Ein anderer Begriff für Form-Wandler ist Gestaltenwandler. Sie sind in der Lage ihre eigene Form zu verändern. Sie können die Gestalt von Tieren oder sogar von anderen Menschen annehmen. Letzteres ist aber mit reichlich Kraftaufwand verbunden und die Verwandlung nimmt auch etwas mehr Zeit in Anspruch. Im Gegensatz zum Werwolf-Gen ist das Gestaltenwandler-Gen erblich bedingt und wird nicht durch Bisse übertragen. Da diese Fähigkeit nicht sehr häufig vorkommt gibt es auf der Erde nur sehr wenige Formwandler. Je häufiger sie sich verwandeln, desto langsamer altern sie. Der Älteste bekannte Formwandler wurde 134 Jahre alt.

3 | 3 | 5 | 5
*Diese Angaben können sich auf Grund der Lebenserfahrung, Fähigkeiten und Einstellung natürlich je nach Charakter ändern. Jedoch sollten diese Punkte im Hinterkopf behalten werden.



Nymphen




Nymphen sind geheimnisvolle Naturgeister. Sie sind die Personifikation der Natur und ihrer Kräfte. Sie beschützen und bewachen bestimmte Plätze, Bäume, Quellen, Grotten, Berge, Bäume und Landstriche, sind aber nicht an diese gebunden. Menschen gegenüber treten sie meist hilfsbereit auf. Nymphen leben sehr lange und treten in Form von anmutiger Schönheit auf.
Es heißt, dass sie bis zu 6.000 Jahre alt werden, sterben sie nach dieser langen Lebenszeit, stirbt auch die Pflanze oder Quelle, mit der sie verbunden sind. Nymphen lassen sich an stillen Orten nieder, sie meiden Lärm und Geschäftigkeit. Manche Nymphen sind auch in der Lage mit Tieren zu kommunizieren.

1 | 1 | 5 | 2
*Diese Angaben können sich auf Grund der Lebenserfahrung, Fähigkeiten und Einstellung natürlich je nach Charakter ändern. Jedoch sollten diese Punkte im Hinterkopf behalten werden.



Elben




Elben haben magische Kräfte. Diese beschränken sich allerdings auf die Einheit, die sie mit der Natur bilden. Sie können die Natur um Hilfe bitten.  Feuer verstärken oder abflauen, jedoch keine Brände legen. Wasser anschwillen lassen oder aufbranden. Winde abschwächen oder Stürme heraufbeschwören; Pflanzen wuchern oder erblühen lassen. Dies alles ist aber nur im Sinn von Hilfe möglich. Nur wenn die Natur einwilligt wird sie die Hilfe gewähren. Der Elb muss zudem geübt darin sein und einige Erfahrung besitzen, ansonsten gelingt es nicht! Selbiges gilt auch für die Tierwelt. Tiere sind den Elben von vorn herein wohl gesonnen, doch findet keine Kommunikation in Form von Worten statt. Es lässt sich eher mit Empfindungen vergleichen. Elben spüren wie sich ein Tier fühlt. Ein wirkliches Gespräch zwischen Tier und Wesen ist lediglich bei den Nymphen möglich.
Sie sollen, wenngleich sie auch nicht unsterblich sind, so doch zumindest wesentlich langsamer altern als die Menschen.
Elben sind von Natur aus gut gesinnt und können nur auf Grund eines Lebenswandels böse Züge erhalten. Sie haben sehr feine und scharfe Sinne und glänzen vorallem im Umgang mit Pfeil und Bogen.
Sie leben in einer für Menschen verborgenen Welt mit dem Namen 'Valinor', die irgendwo im Atlantik liegt.

4 | 5 | 5 | 5
*Diese Angaben können sich auf Grund der Lebenserfahrung, Fähigkeiten und Einstellung natürlich je nach Charakter ändern. Jedoch sollten diese Punkte im Hinterkopf behalten werden.



Vampire




Ein Vampir ist eine blutsaugende Nachtgestalt. Er ernährt sich von menschlichem oder tierischem Blut. Möchte ein Vampir einen Menschen zu Seinesgleichen machen muss er diesen um seines ganzen Blutes berauben und ihm anschließend ein paar Tropfen seines eigenen toten Blutes zu trinken geben. Danach erfolgt die Verwandlung innerhalb von ein paar Minuten. Es gibt zwei verschiedene Arten von Vampiren. Diejenigen die sich tagsüber auf Grund des Sonnenlichtes an dunkle Orte zurückziehen um zu schlafen und die sogenannten 'Daywalker' die auch am Tage wandeln können - entscheidend dabei ist die Art des 'Erschaffers'. Markenzeichen der Vampire ist ihre Schönheit, Schnelligkeit und Stärke. Vampire können nur dann getötet werden, wenn man ihnen den Kopf abschlägt und sie dann verbrennt, ansonsten sind sie unsterblich und können ihren Körper immer wieder regenerieren! Im Laufe der Lebzeit eines Vampirs kann es sein das er eine weitere Fähigkeit erlernt (wie z. B. Gedankenlesen oder Gedankenkontrolle). Diese kann mit der Zeit auch verstärkt und verfeinert werden.
Markenzeichen der Vampire ist ihre Schönheit mit der sie jeden normalen Menschen in den Bann ziehen. Sie haben eine vornehme Blässe und je länger die Zeitspanne ihrer letzten 'Mahlzeit' ist, desto dunkler färbt sich der Ton ihrer Augen. Außerdem gehören ein gutes Gehör, Schnelligkeit und Stärke zu ihren Standard-Fähigkeiten.
Vampire ernäheren sich 'ausschließlich' von Blut! Sie nehmen keine menschliche Nahrung mehr zu sich, da diese für sie ungenießbar ist und sich in ihren Mündern zu Asche wandelt. Mit Flüssigkeiten ist es ähnlich. Man 'kann' als Vampir menschliche Getränke zu sich nehmen, jedoch machen sie weder satt, noch schmecken sie so gut wie zu Lebzeiten.
In seltenen Fällen kann ein Vampir auch Tränen vergießen, was aber eine ziemliche Sauerrei ist. Denn die Tränen bestehen aus Blut.

7 | 7 | 4 | 6
*Diese Angaben können sich auf Grund der Lebenserfahrung, Fähigkeiten und Einstellung natürlich je nach Charakter ändern. Jedoch sollten diese Punkte im Hinterkopf behalten werden.



Magier




Zu den Magiern gehört die Gruppierung Zauberer und Hexen. Sie verfügen je nach Art über die verschiedensten Fähigkeiten. Manch einer hat sich eher der Naturmagie zugewand, ein anderer experimentiert lieber mit Elementen oder schwarzer Magie. Von allen Fabelwesen sind sie den Menschen wohl noch am ähnlichsten. Die Gabe der Magie ist erblich bedingt, tritt aber keinesfalls in jeder Generation auf. Früher waren viele Menschen fälschlicherweise der Ansicht Hexen müssen rothaarig sein. Dies ist keinesfalls so. Hexen sowie auch Zauberer besitzen äußerlich keine erkennbaren Merkmale. Jedoch können sie bis zu 500 Jahre alt werden.

2 | 1 | 7 | 6
*Diese Angaben können sich auf Grund der Lebenserfahrung, Fähigkeiten und Einstellung natürlich je nach Charakter ändern. Jedoch sollten diese Punkte im Hinterkopf behalten werden.



Menschen




Hier braucht es wohl keine genauere Erklärung, da sicherlich jeder weiß was 'Menschen' sind.
Es gibt nur eine Sache die zu erwähnen wäre - Es besteht die Möglichkeit, dass ein Mensch von einem Werwolf oder Vampir gebissen wird, und so ebenfalls zu diesem Wesen wird! (Kein MUSS!) Die Verwandlung in andere Wesen ist für Menschen *NICHT* möglich, ebenso wie für alle anderen Fabelwesen!

Ein Mensch kann niemals eine Nymphe werden, ebenso wie ein Formwandler kein Werwolf wird, wenn er von einem gebissen wird usw.

Fabelwesen bleibt Fabelwesen. Überlegt euch also bitte genau für was ihr euch entscheidet. Ein späterer Wechsel ist nicht gestattet!

2 | 1 | 1 | 2
*Diese Angaben können sich auf Grund der Lebenserfahrung, Fähigkeiten und Einstellung natürlich je nach Charakter ändern. Jedoch sollten diese Punkte im Hinterkopf behalten werden.



~ Fortpflanzung der Wesen untereinander ~




Haben zwei unterschiedliche Fabelwesen ein Kind, dann kommt dabei 'kein' Mischwesen heraus, sondern es wird sich zwischen einem von den beiden Wesen entschieden.

Beispiel:
Formwandler und Magier bekommen ein Kind – Das Kind wird entweder Wandler oder Magier.

Weibliche Werwölfe können 'keine' Kinder bekommen da das ungeborene Kind die Verwandlung zum Werwolf bei Vollmond nicht überlebt.
Männliche Werwölfe können natürlich Kinder zeugen - allerdings ist das Werwolfgen auf das Baby NICHT übertragbar!

Vampire sind Untot und können daher weder Kinder zeugen, noch schwanger werden.

Dämonen und Engel bekommen lediglich unter einander Kinder. Also von Dämon zu Dämon, Engel zu Engel oder in seltenen Fällen – Dämon zu Engel.
Grund: Engel und Dämonen sind im Gegensatz zu den anderen Wesen in Opacus geboren, nicht in der Menschenwelt. Sie tragen so reine bzw. dunkle Kräfte in sich, die es nicht möglich machen sich mit anderen Wesen fort zu pflanzen. Rein körperlicher Kontakt ist natürlich möglich, nur eben kein zeugen von Kindern.

Ähnliches gilt für die Elben - eine Fortpflanzung ist lediglich in ihrer Heimat Valinor möglich, da sie nur in ihrer eigenen Welt mit Nachwuchs gesegnet werden.
Nach oben Nach unten
 

Übersicht der Fabelwesen im Black Heaven

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Übersicht der Fabelwesen im Black Heaven
» Black Heaven - Sommer Sonne Sonnenschein!
» Black Heaven - Wo Licht ist, ist auch Schatten - Geburtstagsgrüße
» Black Heaven - Wo Licht ist, ist auch Schatten
» [X-Wing] Komplette Kartenübersicht

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Black Heaven :: RPG Bezogen :: Informationen & Listen-